Beratungsstelle Ruhr/Südwestfalen - Dortmund

Die Beratungsstelle richtet sich sowohl an Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen als auch an Angehörige bzw. gesetzliche Betreuer. Ziel der Arbeit ist die Förderung einer selbstständigen Lebensgestaltung.

Personal

Sozialarbeiter, Peer Counceling (Betroffenenberatung)

weitere Angebote

  • Unterstützung im Alltag
  • Hilfe beim Erhalt und Aufbau von Kontakten
  • Vermittlung oder Gestaltung eigener Lern-, Bildungs- und Freizeitangebote
  • Vermittlung von Kontakten zu bestehenden Selbsthilfegruppen
  • Hilfen zur beruflichen Rehabilitation bzw. zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit


Kontakt

Beratungsstelle
v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
Bethel.regional
Dödterstraße 10
58095 Hagen/Westfalen

Tel.: 02331 376 10 14
E-Mail: beratung-ruhr@weiter-leben.de

< zurück
  
  

Nützliche Links
Aktuelles
Kontakt
Links

 

Informationen
Über uns
Impressum
Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap
Medizinprodukte-sicherheit


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind durch Bescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, Steuernummer 349/5995/0015, als  ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt mit gültigem Freistellungsbescheid nach i. S. d. §§ 51 ff. Abgabenordnung (steuerbegünstigte Zwecke), zuletzt mit Bescheid vom 05. Februar 2014. 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel