Arbeit, Qualifizierung und berufliche Rehabilitation

„Jeder Einzelne hat ein Recht auf einen Platz inmitten unserer Gesellschaft.“

Es gehört zur Würde jedes Menschen, dass er sich durch eigene Arbeit am Leben in der Gesellschaft beteiligen kann. Arbeit verschafft Gelegenheit zur Kommunikation und sie vermittelt Freude an der Kreativität und Leistungsfähigkeit.

Wir ermöglichen Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, die nicht oder noch nicht (wieder) auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, in unterschiedlichen Formen berufliche und damit soziale Teilhabe. Unser Angebot umfasst einleitende Hilfestellung bei der beruflichen Rehabilitation, berufliche Bildung, Arbeits- und Beschäftigungsangebote sowie das Erschließen neuer Arbeitsperspektiven. Die Durchführung erfolgt in Werkstätten, auf ausgelagerten Arbeitsplätzen und in Integrationsfirmen bis zur Vermittlung auf den ersten Arbeitsmarkt.

  
  

Nützliche Links
Aktuelles
Kontakt
Links

 

Informationen
Über uns
Impressum
Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap
Medizinprodukte-sicherheit


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind durch Bescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, Steuernummer 349/5995/0015, als  ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt mit gültigem Freistellungsbescheid nach i. S. d. §§ 51 ff. Abgabenordnung (steuerbegünstigte Zwecke), zuletzt mit Bescheid vom 05. Februar 2014. 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel